feedback

Regionalverband FrankfurtRheinMain

Fachreferent (w/m) für die Repräsentanz des Europabüros der Metropolregion FrankfurtRheinMain

Regionalverband FrankfurtRheinMain

Brussels, Belgium

Die europapolitischen Interessen der Metropolregion FrankfurtRheinMain werden seit dem Jahr 2011 durch das Europabüro der Metropolregion FrankfurtRheinMain vertreten. Es besteht aus der Zentrale beim Regionalverband FrankfurtRheinMain in Frankfurt und einer Repräsentanz im Mehr-Regionen-Haus des Landes Hessen in Brüssel. Das Europabüro FrankfurtRheinMain ist die Schnittstelle zwischen der Metropolregion, dem Land Hessen und den europäischen Institutionen. Es wird vom Regionalverband mit der finanziellen Unterstützung der Stadt Frankfurt am Main sowie weiterer Städte, Landkreise und Wirtschaftspartner betrieben.

Wir suchen ab 1. Februar 2018, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020, einen Fachreferent (w/m) für die Repräsentanz des Europabüros der Metropolregion FrankfurtRheinMain in Brüssel.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:

  • Interessenvertretung für die Metropolregion FrankfurtRheinMain in Brüssel;
  • Repräsentation der Metropolregion FrankfurtRheinMain in Brüssel;
  • Monitoring der Gesetzgebungsverfahren und Förderprogrammatik der Europäischen Union;
  • Beschaffung, Aufbereitung und Weitergabe von Informationen der EU-Institutionen;
  • Vorbereitung von Stellungnahmen und Konsultationsbeiträgen;
  • Monitoring und Bewertung laufender EU-Förderprogramme und frühzeitige Weitergabe von Informationen über Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten in die Region;
  • Mitarbeit bei der Beantwortung von Anfragen aus der Metropolregion zu EU-Fördermöglichkeiten und weiterführende Fördermittelberatung;
  • Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung sowie Betreuung von Fachveranstaltungen und Delegationsreisen;
  • Unterstützung der Europaarbeit der Zentrale des Europabüros beim Regionalverband FrankfurtRheinMain;
  • Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit des Europabüros, insbesondere Pflege der Website des Europabüros und des Twitter-Accounts, inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Broschüren und anderen Printprodukten.

Inhaltlich fokussiert sich Ihr künftiger Aufgabenbereich auf die Themen Mobilität, Umwelt, Energie und Klima sowie Forschung und Innovation.

Sie bringen folgende Qualifikationen mit:

  • Einen Hochschulabschluss (Diplom, Magister oder Master) der Umwelt-, Verkehrs- oder Raumwissenschaften, der Geographie oder einer vergleichbaren Fachrichtung;
  • Sie haben Berufserfahrung im europapolitischen Kontext und sind mit dem Aufbau und den Arbeitsweisen der Europäischen Union vertraut;
  • Erfahrungen mit der Vorbereitung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit;
  • Sie sind verhandlungssicher in der deutschen und der englischen Sprache und haben sehr gute Kenntnisse in Französisch oder einer anderen europäischen Sprache;
  • Sie bringen überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative mit und sind bereit, sich selbständig in neue Fachthemen einzuarbeiten;
  • Sie haben eine zielorientierte und konzeptionelle Arbeitsweise;
  • Ihr Auftreten ist verbindlich und professionell;
  • Sie besitzen Organisationsgeschick, Verantwortungsbereitschaft sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten und arbeiten nach Abstimmung mit der Abteilungsleitung selbständig;
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Reisetätigkeit;
  • Kenntnisse über die Metropolregion FrankfurtRheinMain und die Strukturen von öffentlichen Verwaltungen und Körperschaften sind von Vorteil.

Unser Angebot für Sie:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung;
  • Eine befristete Vollzeitstelle, deren Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), in der Entgeltgruppe 11 TVöD, erfolgt;
  • Zum Ausgleich für die höheren Lebenshaltungskosten in Brüssel erhalten Sie eine Zulage;
  • Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge) bieten wir Ihnen ein ÖPNV-Ticket für Brüssel an;
  • Die Besetzung der Stelle ist mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf, bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2017 an:


Regionalverband FrankfurtRheinMain
Bereich Personal
(Kennziffer 0406)
Poststraße 16
60329 Frankfurt am Main

Gerne auch per E-Mail an: bewerbung2017@region-frankfurt.de (eine Datei im PDF-Format bis max. 5 MB).

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Susanna Caliendo
Telefon: 0 69/25 77 – 15 38
E-Mail: europa@region-frankfurt.de


Besuchen Sie unsere Website www.region-frankfurt.de und erfahren Sie mehr über den Regionalverband FrankfurtRheinMain.

Don't forget to mention EuroBrussels when applying.

© EuroJobsites

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies