feedback

Referent/in für Wasser-/Abwasserpolitik und Telekommunikation

VKU - Verband kommunaler Unternehmen

Brussels, Belgium

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist der Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft in Deutschland und die Interessenvertretung von über 1.450 kommunalwirtschaftlichen Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft und Telekommunikation.

Für unser Europabüro in Brüssel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referentin/en für Wasser-/Abwasserpolitik und Telekommunikation.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Aufbau und Pflege politischer Kontakte zu den Vertretern Europäischer Institutionen;
  • Politikanalyse und Berichterstattung über aktuelle und zukünftige Maßnahmen und Initiativen auf europäischer Ebene mit Relevanz für kommunale Wasser-/Abwasserwirtschafts- sowie Telekommunikationsunternehmen;
  • Vertreten von Verbandspositionen in wirtschafts- und ordnungspolitischen Themenstellungen gegenüber EU-Kommission und EU-Parlament;
  • Erarbeitung verbandspolitischer Positionen in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung in Berlin;
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des EU-Büros, Planung und Durchführung von themenspezifischen Veranstaltungen in Brüssel;
  • Mitarbeit in europäischen Dachverbänden einschließlich Auf- und Ausbau von Kontakten zu anderen Branchen- und Dachverbänden;
  • Mitwirkung in Ausschüssen und Fachgremien des VKU.

Unsere Anforderungen und Erwartungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechts-, Wirtschafts-, Politik-, Umweltwissenschaften oder ähnliche Fachrichtung (Master od. vglb.) vorzugsweise mit Europabezug;
  • Berufserfahrung möglichst zu den genannten Themen, Kenntnisse der kommunalen Wirtschaft sind von Vorteil;
  • Erfahrung in der europapolitischen Arbeit in Brüssel, mögl. vorhandenes Netzwerk in Brüssel;
  • Sehr gute (verhandlungssichere) Deutsch-, Englisch- und gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Hohe Einsatzbereitschaft, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise;
  • Kommunikationsstärke und Kundenorientierung;
  • Freude an einer abwechslungsreichen, interdisziplinären Tätigkeit, Teamfähigkeit;
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit;
  • Wohnsitznahme in Belgien - so noch nicht gegeben - im Zuge der Arbeitsaufnahme.

Was wir bieten:

  • Zunächst befristetes Arbeitsverhältnis für 2 Jahre mit der Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit;
  • Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum in einem dynamischen Umfeld;
  • Dotierung, die den Anforderungen der Position entspricht;
  • Anstellung auf Basis eines belgischen Arbeitsvertrages.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (per E-Mail, Dateien bitte nur als PDF) unter Angabe des Stichwortes „Brüssel Wasser“ und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.10.2017 an:

Dr. Stefan Thole, bewerbung@vku.de, Tel.: +49 30 58580-215

Don't forget to mention EuroBrussels when applying.

© EuroJobsites

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies