feedback

Assistant

Vertretung des Landes Niedersachsen bei der EU

Brussels, Belgium

Die Vertretung des Landes Niedersachsen bei der Europäischen Union in Brüssel sucht zum 01.09.2017 zur Unterstützung ihres Mitarbeiterteams eine bzw. einen Assistentin/Assistenten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Empfang einschl. Telefonzentrale;
  • Beschaffungswesen (Büro- und Veranstaltungsbedarf);
  • Verwaltung und Vergabe der Gästezimmer der Vertretung;
  • Recherchearbeiten einschl. tägl. Auswertung des Informationsdienstes Agence Europe;
  • Vertretung des Vorzimmers der Leitung;
  • Mitarbeit im Veranstaltungsteam (insbes. Datenbankpflege und Einladungswesen);
  • Unterstützung des Verwaltungsdienstes;
  • Arbeit in mehreren Fremdsprachen.

In dieser Position übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in der Außendarstellung des Büros. Eine freundliche und verbindliche Art sowie ein gepflegtes Auftreten werden vorausgesetzt.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle;
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld;
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team.

Die Vergütung orientiert sich an der Vergütungstabelle für Ortskräfte bei den deutschen Vertretungen in Brüssel. Eine Auslandszulage wird nicht gezahlt.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung/Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation;
  • Berufserfahrung im Sekretariatsdienst;
  • sehr gute Kenntnisse der arbeitsplatzbezogenen EDV im Bereich MS Office 2013: Word, Excel, Outlook sowie in Datenbankanwendungen (vorzugsweise Cobra CRM+ incl. Astendo Eventmanager);
  • fließende deutsche und französische Sprachkenntnisse, Kenntnisse in Englisch und Niederländisch sind wünschenswert;
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität;
  • ein hohes Maß an Loyalität und Diskretion sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 31.05.2017 an die:

Vertretung des Landes Niedersachsen bei der EU,
Rue Montoyer 61, B-1000 Brüssel

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Verwaltungsleiter der Vertretung des Landes Niedersachsen bei der EU, Herrn Markus Suchanek (Tel.: 0032-2-2350817, E-Mail: markus.suchanek@lv.niedersachsen.eu).

Weitere Informationen zur Landesvertretung finden Sie unter: www.lv.niedersachsen.eu.

© EuroJobsites

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies